Maike Maier, Gründerin von BauernhofTouren

Maike Maier, Gründerin von BauernhofTouren

Überlegen auch Sie mit einer Kindergruppe (Kindergarten, Hort, Krippe, Heilpädagogische Tagesstätte, soziale Einrichtung) einen Kindergeburtstag oder der Familie einen Ausflug zum Bauernhof zu machen?

Dann sind Sie hier richtig.

Ein Bauernhofbesuch (ein oder mehrtägig) ist für viele Kinder ein einzigartiges Erlebnis, das lange im Gedächtnis bleibt.

So war es auch bei mir.

Meine Kindheit

Als Kind habe ich die Herbstferien mit meiner besten Freundin auf einem Bauernhof in NRW (Nordrhein-Westfalen) verbracht. An den Geruch im Schweinestall erinnere ich mich noch gut und besonders an die Ferkel unter der Wärmelampe.

Das Toben im Heu hat RIESEN Spaß gemacht.

Und wenn ich heute Bauernhöfe besuche, sind diese Erinnerungen immer präsent. Gerüche, Farben und Geräusche bringen mich zum Spaß meiner Kindheit zurück.

Und genau diesen Spaß sollen ihre Kinder auch erleben.

Ausbildung/Erfahrungen

Für mich hat sich der Kreis geschlossen, denn die Jahre zwischen meiner Kindheit und jetzt haben mich zum Bauernhof zurückgeführt. Während meiner Ausbildung und Arbeit im Reisebüro und dem BWL Studium habe ich gelernt, Reisen zu organisieren. Und mit den eigenen Erfahrungen, die meine beiden Kinder und wir als Familie auf Bauernhöfen gemacht haben und meiner 3-jährigen Tätigkeit als Vorstand in einer Elterninitiative im Kindergarten meiner Tochter, war es mir möglich BauernhofTouren zu gründen.

Qualitätssicherung

Als Inhaberin des Reiseveranstalters BauernhofTouren kann ich Entscheidungen selber treffen und bestimmen, mit welchen Bauernhöfen ich zusammenarbeite. Alle Bauernhöfe kenne ich persönlich. Und ich arbeite nur mit Bauernfamilien zusammen, die Ihre Arbeit leidenschaftlich gern zeigen und somit meinen Ansprüchen und auch Ihren Wünschen gerecht werden. Meine Position als Schnittstelle zwischen den Kindergruppen und den Bauernfamilien erfüllt mich sehr. Und wenn mir Eltern oder Betreuer*innen erzählen, dass die Kinder

  • mit leuchtenden Augen,
  • total dreckig,
  • sprudelnden Erzählungen,
  • aber total erschöpft von ihrem Bauernhofausflug zurückgekommen sind,

weiß ich, dass ich alles richtig gemacht habe.

Feedback von Gruppen, die bereits mit BauernhofTouren unterwegs waren

Viele Gruppen bestätigen mir auch immer wieder, dass sie meine Organisation sehr schätzen:

„Danke für die Top-Organisation.“

„Mein Sohn meinte, es war sein schönster Kindergartentag!“

 „Vielen Dank für all Ihre Mühe und das Beantworten all unserer Fragen.“

 „Die kurzfristige Organisation und die Berücksichtigung unserer Wünsche waren eine Herausforderung die Sie sehr gut gemeistert haben.“

 „Vielen lieben Dank für die tolle Vermittlung“

 „Sehr großes Lob und vielen Dank nochmal.“

Und diese tollen Feedback spornen mich an!

Jetzt habe ich nur noch eine Frage:

Wann fährt Ihre Gruppe mit BauernhofTouren zum Bauernhof?

Wenn Sie hier mit mir Kontakt aufnehmen, erfahre ich direkt Ihre Wünsche und kann den perfekten Bauernhof für Sie finden.