NEU dabei

KINDERGARTENGRUPPEN – FAMILIENGRUPPEN –  KINDERGEBURTSTAG

Erforschen und Mitmachen

Die beiden Schwestern Carmen und Sara zeigen wie auf diesem mittelalterlich anmutenden Hof nachhaltige Landwirtschaft funktioniert. Das Zusammenleben mit Eseln, Ziegen, Schafen, Hunden, Katzen und Hühnern gehört für die Familie zum Alltag, für die Besuchskinder ist es etwas ganz besonderes. Der Hof ist für den Besuch von Gruppen zwischen 10 und 30 Personen geeignet. Anreise ab Augsburg mit Bahn und Bus in 50 Minuten nöglich. Dann Abholung durch die Schwestern an der Bushaltestelle und gemeinsamer Fußweg in wenigen Minuten zum Hof.

Bäuerin Brigitte

Abenteuergeschichten, geheime Wege und versteckte Türen

Auf diesem Hof werden die Kinder Teil eines Abenteuers, so wie wir es aus Ronja Räubertochter kennen. Sie erforschen den Hof und Garten und lernen dabei alle zwei- und vierbeinigen Hofbewohner kennen. Abenteuer- und Eselsgeschichten kann Carmen den ganzen Tag erzählen. Sie ist auch Künstlerin und malt mit den Kindern, wenn es gewünscht wird. Auf dem Hof kann man einen Einblick in alte Handwerkstraditionen wie spinnen (mit der Wolle der eigenen Schafe) und sensen bekommen und natürlich viele Infos zum Thema Selbstversorgen.

  • die Esel Benjamin und Lucia
  • 3 Schafe
  • Hühner
  • Katzen
  • Hasen
  • Ziegen
  • Enten
  • 2 Hunde
  • 1 Taube, die von der Familie aufgezogen wurde und bei den Hühnern lebt

Esel führen

  • im Heu spielen
  • Garten mit Geheimwegen
  • große hofeigene Wiese und Bach in 5 Minuten Entfernung

 

Ja, ich möchte ein Angebot für diesen Hof.